Website-Box CMS Login
... zur Startseite
Navigation
  • Sie befinden sich hier:  
  • Home
Notfallsnummer-oben
header_01header_01
ÖRHB_Logo_2
Werbebanner_btn_8510at
Helfen auch Sie!
Spenden_Bitte

Unterstützen Sie unsere Rettungshundeteams mit Ihrer Spende

Ausbildung
Ausbildung_neu

Wien, 13. Bezirk
18. Mai 2010

Sucheinsatz nach vermisster Frau

Wir wurden über den Bundesnotruf von der Schwester der gesuchten Frau alarmiert. Die vermisste Frau wurde am Sonntag, 16. Mai gegen 19 Uhr das letzte mal gesehen, wie sie das Haus verlassen hat.

Die Vermisste ist an Demenz erkrankt und war schon öfters für ca. eine halbe Stunde abgängig. Sie geht mehrmals pro Tag spazieren und fährt mit öffentlichen Verkehrsmitteln in Einkaufsstraßen.

Nach der Einsatzbesprechung und in Anwesenheit der Polizei werden zwei Geruchsträger aus der Wohnung geholt.

Anschliessend wir die Suche mit dem Mantrailer aufgenommen. Von der Wohnung führte uns der Hund bis zur Strassenbahnstation Hermesstraße. In der Trabertgasse suchten die Flächenhunde das offene Gelände ab.


Nach einer Pause wurde der Mantrailer wieder an der Wohnung angesetzt. Auch diese zweite Suche endete wieder bei der Straßenbahnstation Hermesstraße.

 

Aus diesem Grund wurde die Suche abgebrochen.

 

Später wurden dann noch die Kollegen der Rettungshunde NÖ alarmiert, die auch mit Mantrailer suchten und ebenfalls in der Nähe der Straßenbahnstation endeten.

Hunde-retten-Menschen-unten
zum Seitenanfang