Website-Box CMS Login
... zur Startseite
Navigation
  • Sie befinden sich hier:  
  • Home
Notfallsnummer-oben
header_01header_01
ÖRHB_Logo_2
Werbebanner_btn_8510at
Helfen auch Sie!
Spenden_Bitte

Unterstützen Sie unsere Rettungshundeteams mit Ihrer Spende

Ausbildung
Ausbildung_neu

Leobendorf
25. Juni 2011

Suchaktion nach einer 78jährigen Frau

Am 25.06.2011 wurde die Österreichische Rettungshundebrigade Niederösterreich um 08:20 Uhr zur Unterstützung bei der Suche nach einer vermissten 78-jährigen Frau nach Leobendorf gerufen. Die ersten Einsatzkräfte waren um 8:40 Uhr vor Ort, wo sofort nach Eintreffen der Einsatzleitung um 08:50 Uhr mit der Sachverhaltserhebung begonnen wurde.


Das Auto der Vermissten wurde am Vormittag des Vortages auf einem Feldweg nahe einem Fabriksgeländes in Leobendorf versperrt aufgefunden. Die anschließende Suche mit Polizeihunden und einem Hubschrauber des Innenministeriums wurde ergebnislos abgebrochen.


Nach Verlegung der Einsatzkräfte auf den Parkplatz eines nahegelegenen Fabriksgeländes, wurde um 09:17 Uhr bekanntgegeben dass die gesuchte Dame eben in Wien 1210 verschmutzt und entkräftet, aber am Leben aufgefunden wurde.


Es waren 17 Mann der FF-Leobendorf, 2 Mann der Polizei Korneuburg, 1 Mann der Polizei Grossmugl, und 20 Hundeführer und Helfer der ÖRHB Niederösterreich und Wien im Einsatz.

Hunde-retten-Menschen-unten
zum Seitenanfang